Menü

UNSERE UNTERNEHMERINNEN

ZU BESUCH BEI: ANGELA FELLINGER VON WOHNCONTACT

Betritt man die großzügigen Schauräume von wohncontact, abseits des Trubels der größeren Einkaufsstraßen in der Mollardgasse, so wird man von angenehmer Ruhe und geschmackvollen Wohn-Ensembles in klarer Formensprache empfangen.

Schon der erste Eindruck erzählt hier von höchsten Materialansprüchen und einem Gespür für echte Produktqualität. Der Fokus des Unternehmens liegt auf hochwertigen Einrichtungslösungen, und so fügen sich natürlich auch im eigenen Showroom Wohnlandschaften, Designermöbel und clever in Szene gesetzte Details zu einem großen, gelungenen Ganzen zusammen.

Individualität und Qualitätsanspruch

Angela Fellinger begrüßt uns herzlich und erklärt uns anhand der ausgestellten Einrichtungsstücke, was die Marken bei wohncontact so besonders macht. Hier wird auf Qualität und Langlebigkeit gesetzt – jedes dieser Modelle verspricht in allen Belangen höchste Zuverlässigkeit und ist darauf ausgerichtet ein Leben lang für Sie zu bestehen.

 

 

Zunächst werden wir in den Esszimmer-Bereich geführt. Das Centerpiece bildet hier ein großer Tisch der Firma „Draenert“, dessen Tischplatte aus edlem, dunklen Naturstein hergestellt wurde. Durch die einzigartige Struktur ist jeder dieser Tische ein hochwertiges Unikat.

Gleich dahinter befindet sich eine Wand, an der die große Materialpalette dieses Herstellers bestaunt und „befühlt“ werden können. So kann jeder Kunde sein Möbelstück von Draenert individuell und perfekt abgestimmt auf das Gesamtkonzept des Wohnraums gestalten.

Wohncontact pflegt seit vielen Jahren beste Beziehungen zu verschiedenen Marken-Partnern, denn sie legen viel Wert auf eine wohlgestaltete Produktpalette, aus der für jeden Kunden das passende Stück individuell ausgewählt werden kann.

 

 

Über 50 Jahre an Familien- und Handwerkstradition

Im Anschluss an diesen Raum finden wir eine offene Ausstellungsküche vor, die von Angela Fellinger und Ihrem Team geplant und in der hauseigenen Meistertischlerei in Ebreichsdorf  gefertigt wurde. Die Familie Fellinger blickt auf eine lange Tradition im Tischlereihandwerk zurück und setzt für Ihre Kunden dieses handwerkliche Wissen, Erfahrung und Expertise bei jedem Projekt gezielt ein.

Hinter der sehr offenen Küche erstreckt sich ein großzügiger, heller Raum, in dem sich die Arbeitsplätze des Teams befinden. Hier werden Kundengespräche geführt und gemeinsam individuelle Konzepte erarbeitet.

Gut verborgen, an der Rückwand dieses Raumes befindet sich ein großer aber unauffälliger Schrank, in dem sich eine, von Angela Fellinger kuratierte Kollektion an verschiedensten Stoffen findet.

 

 

Material und Farbkonzepte abgestimmt auf Ihre individuellen Wünsche

Angela Fellinger zeigt uns anhand dieser, wie wichtig es ist, die Materialien, die in einem Raum eingesetzt werden, auch habtisch „begreifen“ und visuell prüfen zu können.  Wie fällt der Stoff? Wie viel Licht lässt er in einem Raum zu – wie viel hält er ab?

Auch Sofastoffe, eine Auswahl an verschiedenen Hölzern, Teppich- und Oberflächenbehandlungsproben finden sich im Materialrepertoire. Ein geschultes Auge für diese Komponenten ist maßgeblich für die Planung eines ein gelungenen, ganzheitlichen Einrichtungskonzepts.

Besonders spannend fanden wir die den Materialkatalog der Firma „Carpet Sign“, die wohncontact in seinem Sortiment hat. Hier wird Individualismus im Einrichtungsdesign an die Spitze getrieben: ob Farbe, Länge oder Verläufe, jedes Detail kann selbst gewählt werden.

 

 

Weiter geht es für uns in den letzten Raum im Untergeschoss des Biedermaierhauses.
Hier betreten wir eine Einrichtungs-Oase des guten Geschmackes.

Als renommierter Markenspezialist für COR, Interlübke, Rolf Benz, Treca, Rimadesio und Intuo bietet wohncontact eine ausgewählte Palette an hochmodernen und stilvollen Möbelstücken an.

Ein Rolf Benz Sofa lädt hier zum verweilen ein. Ein Kamin verbreitet Gemütlichkeit.

Die Philosophie der ganzheitlichen Planung — „der rote Faden“ — wird hier sofort spürbar.

 

 

Enthusiasmus und Engagement

Im ersten Stock finden wir den Planungsbereich vor. Hier laufen alle Stricke zusammen. Hier werden Pläne gezeichnet und Konzepte entwickelt. Anhand von Funktionsmodellen zeigt uns Angela Fellinger, wie dabei an noch so kleinen Details bis zur Perfektion gefeilt wird.

„Der Mensch steht bei uns klar im Mittelpunkt“, so Angela Fellinger. „Planen heißt Zukunft gestalten. Daher ist unsere Aufmerksamkeit immer auf die ganz persönliche Lösung für jeden Kunden ausgerichtet.“

 

 

Das Unternehmen steht seinen Kunden als verlässlicher Partner in sämtlichen Einrichtuns- und Planungsfragen zur Seite. Sorgfalt und Fairness in allen Belangen haben für das wohncontact-Team den höchsten Stellenwert.

Das Ziel lautet, individuelle Wohn- und Lebensräume mit gelungener Atmosphäre zu schaffen, die den persönlichen Stil widerspiegeln. Dabei spielt es keine Rolle, ob es um ein kleines, überschaubares Projekt oder um umfangreichere Raumplanungen geht — das Team von wohncontact arbeitet gern in jeder Aufgabe das volle Potenzial eines Raumes heraus. Denn die Experten von wohncontact sind man anpassungs- und strapazierfähig, wenn es darum geht, das Optimum zu erreichen.

All das und das persönliche Engagement der Firma schätzen ihre Kunden und empfehlen deshalb das Team rund um Angela Fellinger und ihrem Mann, Tischlermeister Stefan Fellinger, immer gerne weiter.

SHARE

Impressum
© copyright: all pictures by moebelmeile.at